Copter-Hersteller DJI hat gerade die neuste Version seines Erfolgs-Copters Phantom vorgestellt: Die interessantesten Neuerungen gehen viel weiter als das Chassis-Update. Der Copter wird ein bisschen Drohne: Er umfliegt Hindernisse automatisch und kann selbständig auf Sicht steuern.

Das "Obstacle Sensing System" benutzt zwei nach vorn gerichtete Kameras, um Objekte in der Flugbahn zu erkennen und sie automatisch zu umfliegen.

Spannend ist auch der neue "Follower"-Modus: Auf dem Handybildschirm wählt man ein beliebiges Objekt im Kamera-Blick des Phantoms aus, welchem dieser dann automatisch folgt.

Ähnlich spannend ist "TapFly": Der Copter fliegt automatisch dorthin, wo man im Video-Feed auf seinem Handy hintippt - und vermeidet dabei Hindernisse.

Was der neue Phantom 4 sonst noch kann, neue Bilder, ein Video und der Preis: nach dem Break.

Die weiteren Funktionen auf einen Blick:
  • leicht verbesserte Kamera: filmt in 4K und in FullHD mit 120 FPS
  • höhere Geschwindigkeit: bis zu 20 Meter pro Sekunde/72 km/h
  • ein voller Akku hält bis zu 28 Minuten (alte Akkus sind nicht mit dem neuen Gerät kompatibel)
  • die alte Aufteilung in Professional- und Advanced-Modelle gibt es nicht mehr. Es gibt nur noch einen Phantom 4.
Preis: 1400 Dollar, 150 Dollar mehr als der Phantom 3 zum Marktstart. Gibt es jetzt schon zum Vorbestellen und ab 15. März in Apple Stores.

Videotest von Chip


Die vollen Specs gibt es hier:
Show full PR text
FLUGGERÄT
Gewicht (einschließlich Batterie) 1380 g
Max. Steigegeschwindigkeit 6 m/s (Sport Modus)
Max. Sinkgeschwindigkeit 4 m/s (Sport Modus)
Max. Fluggeschwindigkeit 20 m/s (Sport Modus)
Max. Höhe über NN 19685 Fuß (6000 m) (Software Höhenlimit: 400 Fuß über takeoff point)
Max. Flugzeit ca. 28 Minuten
Betriebstemperatur 0° bis 40° C
Satellitensysteme GPS / GLONASS
Schwebefluggenauigkeit Vertikal: +/- 0.1 m (bei aktiver optischer Positionsbestimmung) oder +/-0.5 m Horizontal: +/- 0.3 m (bei aktiver optischer Positionsbestimmung) oder +/-1.5 m
HINDERNISERKENNUNGSSYSTEM

Hinderniserkennungsreichweite 2 - 49 Fuß (0.7 - 15 m)
Betriebsumgebung Oberfläche mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (Lux > 15)

KAMERA
Sensor 1/2.3" Effektive Pixelzahl:12 M
Objektiv FOV ( Sichtfeld ) 94° 20 mm (entspricht 35 mm Format ) f/2.8 Fokus bei
ISO Bereich 100 - 3200 ( Video ) 100 - 1600 ( Foto )
Belichtungszeit 8 s bis 1/8000 s
Max. Bildgröße 4000×3000
Standfoto-Modi Einzelaufnahme
Serienbildaufnahmen: 3 / 5 / 7 Frames
Belichtungsreihe 3 / 5
Fokussierte Frames bei Blendenöffnung 0.7 EV Bias
Zeitraffer
HDR
Videoaufzeichnungsarten UHD: 4096×2160 (4K) 24 / 25p
3840×2160 (4K) 24 / 25 / 30p
2704×1520 (2.7K) 24 / 25 / 30p
FHD: 1920×1080 24 / 25 / 30 / 48 / 50 / 60 / 120p
HD: 1280×720 24 / 25 / 30 / 48 / 50 / 60p
Max. Bitrate des Videospeichers 60 Mbps
Unterstützte Dateiformate FAT32 ( ≤ 32 GB ); exFAT ( > 32 GB )
Foto JPEG, DNG ( RAW )
Video MP4 / MOV ( MPEG – 4 AVC / H.264 )
Unterstützte SD-Speicherkarten Micro SD, Max. Speicherkapazität: 64GB. Class 10 or UHS-1
Betriebstemperatur 0° bis 40° C

AKKULADEGERÄT
Spannung 17.4 V
Nennleistung 100 W

GIMBAL
Kontrollierbarer Bereich Nickwinkel: -90° bis +30°

OPTISCHE POSITIONSBESTIMMUNG
Höchstgeschwindigkeit ≤10 m/s (2 m über dem Boden)
Höhenbereich 0 - 10 m
Betriebsbereich 0 - 10 m
Betriebsumgebung Oberfläche mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (Lux > 15)

FERNBEDIENUNG
Betriebsfrequenz 2.400 GHz bis 2.483 GHz
Max. Reichweite FCC Compliant: 5 km; CE Compliant: 3.5 km (mit Blickkontakt, ohne Störungen )
Betriebstemperatur 0° bis 40° C
Akku 6000 mAh LiPo 2S
Strahlungsleistung (EIRP) FCC: 23 dBm; CE: 17 dBm
Betriebsspannung 7.4V bei 1.2A

INTELLIGENT FLIGHT BATTERY
( PH4 - 5350 MAH -15.2 V )
Kapazität 5350 mAh
Spannung 15.2 V
Akkutyp LiPo 4S
Energie 81.3 Wh
Nettogewicht 462 g
Betriebstemperatur -10° bis 40°C
Max. Ladeleistung 100 W


 

DJIs neue Phantom 4: Schneller, klüger, teurer