„Urban Insects" ist ein Projekt der bulgarischen Architektin Yasena Popova, für das sie mit ihrer Nikon D5200 unter verschiedenste Vehikel kriecht, um deren Unterseite abzubilden, perspektivisch unverzerrt und in voller Länge. Dazu setzt sie zehn bis hundert Fotos zusammen und bearbeitet dann Hintergrund und Farben in Photoshop so, dass die Innereien schön ordentlich und sauber wirken. Angefangen hat sie 2012 mit einem Fahrrad. Dann wurden ihre Models immer größer, und mittlerweile ist sie bei einer 12.000-Tonnen-Lok angelangt (im Video oben zu sehen). Wie es jetzt weitergeht? "Vielleicht ein Panzer", sagt sie. "Mal sehen." Mehr Fahrzeuge könnt ihr im Video nach dem Break und in Popovas Fotosammlung begutachten.

 

Fotografie: Urban Insects zeigt aufgeräumte Vehikel von unten