COLAS : Route solaire Wattway - © Joachim Bertrand / COLAS

Superrobuste Solarzellen sollen schon bald das Straßenbild in Europa verändern: Die französische Umweltministerin Ségolène Royal hat über Twitter bekanntgegeben, dass in Frankreich 1000 Kilometer Solarstraße entstehen werden. In fünf Jahren soll es soweit sein. Entwickelt wurde der "Wattway" genannte Spezialbelag vom französischen Bauunternehmen Colas und dem nationalen französischen Institut für Solarenergie.
Was das französische Nachrichtenmagazin L'Express dazu schreibt, klingt fast zu gut um wahr zu sein: Obwohl Wattway nur wenige Millimeter dick ist, können selbst schwere Lastwagen über den Belag rollen, ohne ihn zu beschädigen. Ein Kilometer Wattway-Straße versorgt angeblich ein fünftausend Einwohner zählendes Dorf mit Strom für die öffentliche Beleuchtung. Das Video von der Produktseite seht ihr nach dem Break.

Solar Road Wattway

Alle Bilder ansehen

7 BILDER




[Bilder: COLAS – Joachim Bertrand]

 

Frankreich will 1000 Kilometer Straße mit Solarzellen pflastern