Apple hat in einem neuen Support-Dokument eingestanden, dass bei manchen iPhone 6s und 6s Plus die Batterie-Anzeige in Prozent nicht aktualisiert wird. Derzeit werde nach der Ursache und einer Lösung gesucht. Als erste Hilfe empfiehlt Apple, das Telefon neu zu starten und in den Einstellungen unter „Datum & Uhrzeit" die Option „Automatisch" einzustellen. Falls das Problem wieder auftauche, ohne dass die Zeit oder Zeitzone auf dem Gerät verändert wurde, solle der Kunde den Apple Support kontaktieren.

 

iPhone 6s, 6s Plus: Apple reagiert auf falsche Akku-Anzeige