OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der CES hat BWM neben einem Konzept-Auto für die vernetzte Straße auch einen Motorradhelm vorgestellt, der über die ConnectedRide Plattform diverse Informationen direkt auf ein transparentes Display für den Fahrer überträgt. Eine Art Google Glass für Motorradfahrer.

Geschwindigkeit, Gang, Navigationshinweise, Straßenbeschaffenheit, Anrufe... All das in dezenter Darstellung, um den Fahrer nicht all zu sehr zu irritieren. Beim Aufsetzen gibt es auch gleich noch Statusinformationen über den Zustand der Maschine, der Helm ist über das Smartphone mit der Außenwelt verbunden und am Lenkrad wird gesteuert was man sehen will.

Mit einer Batterie für 6 Stunden und gleich zwei Kameras (vorne und hinten, wobei noch unklar ist, ob die hintere als digitaler Rückspiegel genutzt werden soll) wird es wohl noch ein wenig Getüftel geben, bis der Helm auf dem Markt erscheint.

 

BMWs futuristischer Helm mit Display und Kamera