Der Filmemacher Marcus Rosentrater hat letztes Jahr eine Art Star-Wars-Metafilm produziert, der die ersten sechs Kinostreifen der Sternensaga (also alle vor The Force Awakens) gleichzeitig zeigt. Dazu hat Rosentrater die Filme übereinander gelegt und anschließend die Bild- und Tonspuren liebevoll und aufwendig so bearbeitet, dass man die sechs parallel laufenden Geschichten halbwegs voneinander unterscheiden kann. Auf YouTube wurde das Werk namens Star Wars Wars schnell wieder gelöscht, via Vimeo ist noch zu sehen: Video nach dem Break.


 

Star Wars Wars: Die sechs ersten Filme gleichzeitig anschauen (Video)