Sony hat kurz vor der IFA noch die neue Version ihrer Kino-Brille vorgestellt, die jetzt vor allem Wireless versteht. Das OLED Display ist zwar mit einer Auflösung von 720p immer scheinbar gleich, wurde aber Softwareseitig verbessert. Android Geräte können jetzt direkt mit micro-HDMI verbunden werden und über das Battery-Pack sind auch normale HDMI-Anschlüsse verfügbar. HD Audio mit 7.1 Surround Sound ist dieses Mal auch dabei. Mit dabei auch neue Funktionen in der Anzeige wie eine Reduktion der Screen-Größe und eine spezielle Einstellung für 2D Filme. Insgesamt vor allem wegen WiFi, das allerdings nur 7 Meter reicht, und der besseren Bildqualität ein gutes Upgrade.

Sony HMZ-T3W Hands-on

Alle Bilder ansehen

18 BILDER

0 KOMMENTARE

Sony HMZ-T3W: Hands-on mit der neuen Heimkinobrille