Geht es nach Mark Gillet - Vize bei Microsofts Skype, dann lassen sich die Videochats auch bald in 3D abhalten. Sucht schon mal die Brillen raus. "Wir wissen, wie wir es umsetzen können", sagte er in einem Interview mit der BBC. Einen konkreten Zeitrahmen für die Implementierung gibt es jedoch noch nicht. Das Problem sei die Hardware der Nutzer, vor allem Kamera-seitig.

1 KOMMENTAR

Skype arbeitet an 3D-Implementation
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)