Dass Nokia ein Tablet in knallrot im Anschlag hat, wissen wir bereits. Und dass es mit Windows RT laufen wird, sehen wir selbst. Bei The Verge kann man jetzt neue, plausible Details nachlesen. Sirius, so der Code-Name, soll im Design den Lumia-Smartphones folgen und deutlich weniger als das aktuelle große iPad wiegen. Das 10,1"-Display mit 1080p-Auflösung soll sich außerdem gut im direkten Sonnenlicht schlagen. Zehn Stunden Batterielaufzeit soll das Tablet bringen; mit LTE und einem Snapdragon 800 als Prozessor. Zwei Kameras sind verbaut: sechs Megapixel auf der Rück-, zwei auf der Vorderseite. Als Präsentationstermin munkelt man aktuell über den 26. September.

0 KOMMENTARE

Neue Details zu Nokias Tablet mit Windows RT