Fünf US-Dollar monatlich oder 45 Dollar für ein ganzes Jahr: Für diese Summe bietet Feedly ab sofort Nutzern einen vermeintlich besseren Service an. Das ging schnell, war aber zu erwarten. Was bekommt man für seine Premium-Mitgliedschaft? HTTPS-Unterstützung, eine Suchfunktion innerhalb von Artikeln, Evernote-Anbindung und eine Bevorzugung bei Fragen und Problemen. Feedly Pro steht ab sofort zur Verfügung und wer sich schon jetzt für immer und ewig für Feedly entscheiden will: 5.000 Nutzer können für 99 Dollar einen lebenslangen Sitzplatz in der Pro-Familie schießen. Wem das als sinnvoll erscheint, sollte schnell sein.

0 KOMMENTARE

Feedly kündigt kostenpflichtige Pro-Variante an