Für 3,7 Milliarden Euro hat sich Telefonica Deutschland / O2 den Konkurrenten E-Plus gesichert, wobei der Kauf noch nicht abgeschlossen ist, denn Aktionäre und Kartellbehörden müssen noch zustimmen. Falls er über die Bühne gehen sollte (was Mitte 2014 der Fall sein soll) entstünde ein neuer Konzern mit 43 Millionen Mobilfunkkunden, laut Bundesnetzagentur wohl der größte Mobilfunkkonzern Deutschlands, denn die Telekom liegt aktuell mit 36,6 Millionen Kunden vorn, gefolgt von Vodafone mit 33,9 Millionen. Telefonica Deutschland verspricht sich vom Deal Synergie-Effekte in Höhe von fünf bis fünfeinhalb Milliarden Euro. Die Pressemitteilung findet ihr nach dem Quelle-Link.

1 KOMMENTAR

Da waren es nur noch drei: Telefonica O2 kauft E-Plus
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)