Fujifilm hat eingesehen, dass die X-Pro 1 und die X-E1 trotz all ihrer Qualitäten ein Problem haben: in Situationen mit wenig Kontrast funktioniert der Autofokus nicht verlässlich genug. Dafür gibt´s am 23. Juli ein Firmware-Upgrade (kostenlos und über den Quelle-Link zu erreichen), das außerdem auch die Geschwindigkeit des Autofokus bei den meisten XF-Objektiven erhöht und die Bildstabilisierung für Video beim XF18-55mmF2.8-4 R LM-Objektiv verbessert.

0 KOMMENTARE

Fujifilm verpasst der X-Pro 1 und der X-E1 ein Firmware-Update