Weiter zur Homepage

AOL Tech

World War Z: Künstliche Intelligenz bewegt blöde Zombie-Horden (Video)


Die Macher des Zombie-Streifens World War Z (mit Brad Pitt und Mireille Enos, läuft bereits in den Kinos) haben aus dem Nähkästchen geplaudert und gezeigt, wie die rekordverdächtigen Zombiehorden im Film animiert wurden: Hinter den blöden Zombies, die sich massenhaft gegenseitig zerquetschen, steckt ausgerechnet eine ausgefeilte AI (Artificial Intelligence). Dabei griffen die Schlaumeier der Effektfirma Motion Picture Company auf eine bestehende AI für Massenszenen zurück, wobei einige Parameter genau gegenteilig eingestellt wurden: wenn in einer Menge "normaler" Menschen Kollisionen verhindert werden, klettern die Zombies jetzt munter übereinander und schichten sich so zu ganzen Zombie-Wellen auf. Video nach dem Break.

[via theverge]


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien