Jetzt bestätigt sich, was wir heute früh schon vermuteten: Zum fünfjährigen Jubiläums des App Stores bietet Apple insgesamt zehn Programme für kurze Zeit umsonst an. Wie lange die Aktion laufen wird, wird nicht kommuniziert, länger als eine Woche halten wir für unwahrscheinlich. Die zehn Apps teilen sich in fünf Spiele und fünf weitere Programme auf. Details und die Links haben wir hinter dem Klick.


Bei den Spielen handelt sich um Badland (iTunes), Infinity Blade II (iTunes), Superbrothers: Sword & Sworcery EP (iTunes), Tiny Wings (iTunes: iPad, iTunes: iPhone/iPod touch) und Wo ist mein Wasser? (iTunes).

Die anderen fünf Apps sind das heute früh schon erwähnte Traktor-Schnäppchen von Native Instruments (iTunes: iPad, iTunes: iPhone/iPod Touch), das von uns ebenfalls empfohlene Tagebuch Day One (iTunes), der interaktive Globus Barefoot World (iTunes), die Fotobearbeitungs-App Over (iTunes) und das Kochbuch How To Cook Everything (iTunes).


Ein paar Fakten zum App Store: Unangefochten die Nummer 1 der kostenpflichtigen Apps ist in Deutschland WhatsApp, gefolgt von Doodle Jump und Angry Birds. Cut The Rope liegt auf Platz 6. Bei den kostenlosen Apps liegt Facebook vorn, vor Skype, YouTube, Shazam, eBay, dem DB Naviagtor, Amazon, dem Facebook Messenger, Barcoo und Google Earth.

Überraschend ist die Auswertung der iPad-Apps. Hier dominieren bei den kostenpflichtigen Programmen Apples eigene Apps: Pages liegt vorn, GarageBand auf dem dritten Platz, Numbers und Keynote folgen auf den Positionen 4 und 5, iPhoto auf der 7. Die Silbermedaille geht an den GoodReader, Angry Birds kommt erst auf der 9. Bei den Gratis-Apps liegt Skype vorn, eBay folgt. YouTube findet man hier erst auf dem neunten Platz. Mehr Details gibt es hier.

0 KOMMENTARE

Bestätigt: Apple feiert 5 Jahre App Store mit zehn Apps für umsonst