Studenten an der Rice Universität haben einen Schuh entwickelt, der jeden gemachten Schritt in Energie/Strom umwandelt. PediPower nennt sich diese Idee und man darf natürlich nicht davon ausgehen, dass jetzt ein gesamter Haushalt mit Riverdance-Einlagen bespielt werden könnte. Etwa 400 Milliwatt können generiert werden, die an eine Batterie, die an einem Gürtel befestigt ist, zur Speicherung weitergeleitet werden können. Da es sich noch um einen Prototypen handelt, wirkt das Ganze noch ein bisschen klobig und unpraktisch, könnte aber beispielsweise als Notaggregat für Handys oder Ähnliches für die Zukunft durchaus Potential zeigen. Seht mehr in dem Video nach dem Break.

[Via Gizmag]


1 KOMMENTAR

Schrittmacher: PediPower macht Strom aus Tanzeinlagen
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)