Weiter zur Homepage

AOL Tech

Maxwest Ippo Y88: 50 Euro Tablet überzeugt im Hands-On



Wir haben eine geheime Vorliebe für Billig-Tablets. Die meisten allerdings waren dann doch immer etwas zu trashig. Das Maxwest Ippo Y88 könnte aber 1. Wahl werden, wenn man sich auf die Suche nach einem Kleinchen macht, nicht nur weil es in blau und rosa kommt. Mit 7-Zoll Touchscreen mit 1024x600 Pixel Auflösung, 1GHz Dual-Core Cortex A5 und Mali 400 GPU, 512MB RAM und 4GB Festplatte ist es sicherlich nicht gerade schnell, aber ausreichend. Auch die Anschlüsse (HDMI, microSD, microUSB) reichen durchaus und mit fast reinem Stock-Android 4.1.1 kommen wir auch klar, die beiden VGA-Kameras nehmen wir bei dem Preis hin. Der große Nachteil allerdings, falls es in Kinderhände kommen sollte, ist der Bildschirm, der mit Acryl, nicht mit Glas versiegelt ist. Ob man das Ding allerdings in Europa kaufen kann, unter welchem Namen und zu welchem Preis ist nicht klar.

Bildergalerie: Maxwest Ippo Y88

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien