Die Polizei von New South Wales in Australien hat sich die Mühe gemacht, ein paar Liberator 3D-Knarren zu drucken und erzielte bei jedem Schuss das gleiche Ergebnis. Das Ding explodiert. Sie haben es übrigens mit einem Billig-3D-Drucker hergestellt. Kein Wunder aber, dass sie die Bevölkerung dringend davor warnen so etwas mit eigenen Händen zu testen. Video nach dem Break.


2 KOMMENTARE

Katastrophales Versagen: 3D-Drucker Knarre Liberator im Test bei der australischen Polizei (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)