Die Spracherkennung von Google Search ist vorbildlich, die vorgelesenen Antworten freundlich und präzise. Jetzt wird dieses Feature von den mobilen Plattformen für den Desktop bereitgestellt und Teil des Chrome-Browsers. Ein einfaches "Ok, Google" soll das bekannte Mikro aktivieren, das einen seine Fragen einsprechen lässt. Wann uns das Feature jedoch zur Verfügung stehen wird, wurde auf der Keynote nicht verraten.

%Gallery-188480%

 

Google portiert sprachgesteuerte Suche für den Desktop, integriert Service in Chrome