Weiter zur Homepage

AOL Tech

Biogasanlage über der Küchenspüle soll Strom und "flüssiges Düngemittel" produzieren


Dieses Designkonzept wird uns in den nächsten Jahren bestimmt immer mal wieder über den Weg laufen, auch wenn es nicht besser wird: die Biogasanlage für den Küchengebrauch, in der Essensabfälle verwertet werden sollen. Im Fall der "Food Scraps Reuse" einer taiwanesische Designerbande (Shih-Che Hsu, Chi-Ming Tien, Fang-wen Guo, Shih-Chun Wang und Yu-Tien Jheng) soll das Gerät über der Spüle neben Strom für "kleinere Haushaltsgeräte" auch explizit "flüssiges Düngemittel" produzieren, das dann den Topfpflanzen zugute kommen soll, womit sich der Gestank auch in der restlichen Wohnung ausbreitet.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien