Vor ein paar Monaten hat Chromium-Spezialist und Programmierer François Beaufort im Open Source Browser ein bisschen Code entdeckt, der darauf hindeutete, dass Google Now vielleicht für Chrome kommen könnte. Gestern fand er dann in einem Issue Log den Eintrag "[Mac][MC] Implement notification updates and relayouts", der wiederum eine Zukunft für Google Now unter OS X verheissen könnte. Gar nicht mal so unwahrscheinlich, nachdem es ja vor einer guten Woche schon für iOS veröffentlicht wurde und die Google IO auch nicht mehr lange hin ist. Warten wirs ab.

0 KOMMENTARE

Chromium Code deutet auf Google Now für OS X hin