Der Designer Jonathan Brady ist den Plastiknoppenbausteinen seiner Kindheit immer noch schwer verfallen und möchte sie daher mit Edelmetallexemplaren würdigen, konkret hat er das klassische Lego-Männchen in Silber, Gold und Platin nachgebaut. Die Teile bestehen jeweils aus acht massiven Metallteilen, die sich genauso bewegen lassen wie das Plastikoriginal und natürlich kann man sie auch mit dem Plastikteilen zusammenstecken. Die Edelmetall-Legomännchen suchen auf Kickstarter nach Produktionskapital, für 475 Dollar gibt´s dort die Figur in Silber, Gold schlägt mit 4250 Dollar zu Buche und das Platin-Männchen mit 9500 Dollar. Video nach dem Break.

[via technabob]


1 KOMMENTAR

Legomännchen aus Silber, Gold und Platin mit voller Plastiknoppenkompatibilität
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)