Langsam trudeln die ersten Apps für Google Glass ein. Nach der App Winky, die Fotoaufnahmen via Zwinkern ermöglicht, vereinfacht nun Fullscreen BEAM das Video-Upload von der Datenbrille zu YouTube. Nutzen können die App natürlich nur die wenigen auserwählten Besitzer der bereits ausgelieferten Exporer Edition. Falls ihr trotzdem wissen wollt wie es funktioniert: Drew Baumann von Fullscreen Lab führt BEAM im Video nach dem Break kurz vor.


1 KOMMENTAR

Fullscreen BEAM: App schickt Google Glass-Videos direkt zu YouTube
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)