Ob ein Handy ein gutes Display oder Prozessor hat, interessiert beim US-Verteidigungsministerium so ziemlich niemanden, dort ist die Priorität, ob die Mobilfunkgeräte den dortigen Sicherheitsstandards entsprechen. Bislang waren amerikanische Regierungsbehörden fest in der Hand von BlackBerry. Doch nun wurden auch Samsung-Smartphones mit ihrem Feature Knox für Android für den internen Gebrauch bestätigt. Auch das BlackBerry 10 wurde als sicher abgenickt. Die Entscheidung für iOS-Geräte soll noch im Laufe dieses Monats fallen. Wenn da mal nichts schief geht.

3 KOMMENTARE

US-Verteidigungsministerium nickt Samsung Knox und BlackBerry 10 als sicher ab
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)