Weiter zur Homepage

AOL Tech

Google Glass bekommt den Jailbreak, könnte sich von Google entkoppeln lassen



Google Glass gibt es zwar bisher vor allem für ein paar auserwählte und zahlungskräftige Entwickler oder Promis, aber der Jailbreak ist schon da. Nach dem ersten Root Access von Liam McLoughlin aka Hexxen hat jetzt auch Cydia-Gründer Jay Freeman aka Saurik sich dafür eine von B1nary entdeckter Lücke in Android 4.0.4 zunutze gemacht, wie er gegenüber Forbes berichtete. Deswegen ist auch unklar, wie lange der Jailbreak halten wird, denn die aktuellen Google-Brillen dürften bis zum offiziellen Release noch andere Software bekommen. Der potenzielle Nutzen eines Jailbreaks für Google Glass könnte zum Beispiel sein, dass man nicht mehr von den Google-Servern abhängig ist und seine Daten lokal auf der Brille behält oder per Bluetooth an ein anderes Gerät weiterleitet, außerdem wäre es laut Freeman auch möglich, die Fernabschaltung von Google Glass durch Google zu deaktivieren.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien