Weiter zur Homepage

AOL Tech

Legendäre Leica IIIa von Alfred Eisenstaedt wird versteigert


Wer schon immer mal eine alte Leica IIIa haben wollte, sollte jetzt genauer hinschauen. Denn dieses Modell ist nicht nur ein gut erhaltenes aus den 40ern, sondern die persönliche Kamera von Alfred Eisenstaedt, der mit diesem Ding unter anderem das legendäre "Kiss in Times Square" zum V-J Day in New York schoss. Eines der ikonischsten Bilder der Fotografiegeschichte. Auch die Familie von Bill Clinton wurde 1993 mit dieser Leica IIIa geschossen. Eisenstaedt starb 1995 im Alter von 96 Jahren. Weitere Informationen zu dieser Auktion findet ihr hinter der Quelle. Mit einem Startpreis von 12.000 Euro geht es los.

[Via Gizmodo]

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien