Die BBC hat das Designbüro Conran um ein Kamerakonzept für die nahe Zukunft gebeten und einen Prototypen mit Loch aber ohne Display erhalten. Der Entwurf basiert auf der Verbannung des Displays von der Digicam: weil das Display an der Kamera nur Energie frisst, die Bedienung durch ausufernde Menus verkompliziert und beim Fotografieren vom eigentlich Objekt ablenkt. Nicht ganz abwegig, eigentlich. In der Konsequenz wird das Handy bei Bedarf zum Vorschauscreen, alle Funktionen werden über Knöpfe und Regler abgebildet und durch das Loch schaut man wieder unmittelbar aufs abzulichtende Sujet. Video nach dem Break.

Conran Camera Concept

Alle Bilder ansehen

7 BILDER



[via yankodesign]


6 KOMMENTARE

Digicam-Vision verbannt Display, verspricht entspanntes Knipsen und bessere Bilder
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)