Weiter zur Homepage

AOL Tech

Gerücht: Google will WhatsApp kaufen

Glaubt man den Kollegen von DigitalTrend, soll Google Interesse an WhatsApp haben und bereits über eine Übernahme verhandeln. Bis zu 1 Milliarde Dollar soll die Forderung des Messaging-Dienstes sein: Hallo, Instagram. Dass Google mit Apple, Facebook, BlackBerry etc. aktuell nicht konkurrieren kann auf dem Messaging-Markt, versteht sich von selbst, das derzeitige Konzept von WhatsApp dürfte gleichzeitig aber nicht in Googles Konzept passen. Dass WhatsApp immer an ein Gerät gebunden ist und eine Unterhaltung nicht auf dem Handy begonnen und auf dem Laptop weitergeführt werden kann, ist sowieso nicht mehr zeitgemäß. Das kann man natürlich ändern und auf die große Nutzer-Basis von WhatsApp ist Google mit Sicherheit scharf: Allein unter Android werden derzeit rund 100 Millionen User registriert. Außerdem würde der Zukauf Googles Position gegenüber den Mobilfunkern stärken.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien