Weiter zur Homepage

AOL Tech

Geier Sturzflug: HTC verbucht das schlechteste Quartal aller Zeiten


Das HTC One ist ein prima Smartphone und HTC hat viel Hoffnungen darauf gesetzt, dass das neue Android-Flaggschiff aus Taiwan den angeschlagenen Konzern wieder aus dem Sumpf ziehen könnte. Allerdings konnte HTC das Telefon nicht rechtzeitig ausliefern, was dazu führt, dass HTC im Quartal 1 dieses Jahres den niedrigsten Profit aller Zeiten eingefahren hat. Gerade mal 2,8 Mio. Dollar Nettogewinn kann der Konzern verbuchen. Im Vorjahr waren es noch 173 Mio. Dollar, was einen Sturz von satten 98 Prozent entspricht. Der Plan, die Zeitlücke vor dem Start des Samsung Galaxy S4 auszunutzen, scheint also mächtig in die Hose gegangen zu sein. Hoffen wir, dass in Quartal 2 die Zahlen mit den neuen Modellen im Regal besser aussehen werden.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien