Schlechte Nachrichten für diejenigen, die den GameStick von PlayJam auf Kickstarter unterstützt haben und täglich mit der Auslieferung rechnen. Erst Ende Juni sollen die Pakete die Fabrik verlassen. "Schuld" sind die Crowdfunding-Unterstützter. Mehrere zehntausend Einheiten sollen hergestellt werden und damit das auch funktioniert, müssen die Formen, mit denen das Chassis gebaut wird, neu designt werden. Die Geräte für die rund 600 Entwickler wurden und werden mit Silikon-Formen hergestellt und verschleißen zu schnell. Die Konkurrenz von Ouya wird's freuen.

0 KOMMENTARE

GameStick: Auslieferung der Android-Konsole verzögert sich bis Juni, Entwickler bekommen ihre Geräte ab sofort