Adria Navarro und DI Shin sind die Köpfe hinter Inkscapes, einer interaktiven Kunstinstallation, die mit Hilfe von iPads ein riesiges Display (knapp 37 Meter Breite) im New Yorker InterActive Corps Building bespielen lässt. Bis zu drei Personen können parallel das große Gemälde gestalten. Für Fans von Glitch und generativer Kunst ein Highlight. Seht die Demonstration nach dem Break.



0 KOMMENTARE

Inkscapes: monströse, interaktive Kunstinstallation mit iPads