Die Website der nordkoreanischen Nachrichtenagentur Uriminzokkiri wurde gehackt, inklusive der angeschlossenen Twitter- und Flickr-Konten. Anonymous beansprucht den Hack für sich und gibt an, rund 15.000 Datensätze von Usern kompromitiert zu haben. Die Website ist aktuell offline, Auf Twitter fällt auffällig oft das Wort "hacked", auf Flickr finden sich Bilder, die das Politbüro in Pjöngjang wohl eher nicht gepostet haben dürfte, dieses hier inklusive.

1 KOMMENTAR

Gehackt: Anonymous twittert und flickred für Nordkorea
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)