Die japanische Firma JTT hat einen neuen Kamerazwerg im Angebot, der dank eines Infrarot-LED-Rings jetzt sogar in der tiefsten Nacht noch Bilder liefern kann. Dabei ist die CHOBi CAM 3 kaum größer als eine CF-Karte, wiegt nur 41 Gramm und nimmt 1080p Video auf. Die Sache hat allerdings einen Haken: Weil die Sicht in der Nacht nicht weit reicht, kommt der Winzling zum spontanen Fotografieren von scheuem Getier wohl kaum in Frage, sondern dürfte vor allem Sammler von schnuckeligen Mini-Gadgets entzücken. Video nach dem Break.

[Via Petapixel]


2 KOMMENTARE

CHOBi CAM 3: Nachtsichtkamera als Handyanhänger (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)