Epic Games haben auf der GDC letzte Woche ebenfalls mit neuer Pixelherrlichkeit geprahlt und ein frisches Echtzeit-Demo zur Unreal Engine 4 gezeigt. Das vier Minuten lange Video "Infiltrator" läuft dabei, wie schon das "Next Generation Character Rendering"-Demo von Activision, nur auf einer GeForce GTX 680, was aber flüssig und recht beeindrucken anzusehen funktioniert. Ebenfalls nach dem Break: das UE4-Demo "Elemental" das auf einem PlayStation 4 Developer-Kit läuft.




0 KOMMENTARE

Unreal Engine 4 "Infiltrator"-Demo (Videos)