Der taiwanesische Konzern Hon Hai, bekannt durch seine Auftragsfertigung für Apple und andere Marken unter dem Namen Foxconn, konnte 2012 seinen Gewinn ordentlich steigern, der Reinerlös betrug 2,5 Milliarden Euro, 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Plus ist wohl in erster Linie dem Umstand zu verdanken, dass Foxconn Apple einen Teil der Gewinnmarge aus dem Hardware-Geschäft abnehmen konnte, weshalb Apples Gewinnspanne auf zuletzt 38,6 Prozent (!) sank. Taschentücher raus. s

[via bbc]

1 KOMMENTAR

Foxconn schnappt sich größeres Stück vom iPhone-Kuchen, Apples Marge sinkt
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)