HTC lässt via Facebook wissen, dass das neue Smartphone, das HTC One, ab dieser Woche in Deutschland erhältlich sein soll. Flächendeckend, wenn wir das richtig interpretieren, denn die Mobilfunker liefern bereits aus. Die hohe Nachfrage - HTCs Aussage, nicht unsere - hatte in den vergangenen Wochen zu Verzögerungen geführt, der Unibody aus Aluminium ist zeitaufwendig in der Produktion, außerdem gab es Probleme bei der Beschaffung einiger Komponenten. Neben Deutschland gehören England und Taiwan zu den ersten Ländern, in denen das Telefon in den Handel kommt. In anderen wichtigen Märkten, zum Beispiel in den USA, muss man sich weiter gedulden. Dort soll im April geliefert werden.

Was diese Nachricht nun wirklich bedeutet, bleibt abzuwarten. Bei Amazon beträgt die Lieferzeit nach wie vor ein bis drei Wochen, bei HTC selbst kann man sich aktuell nur registrieren und nicht direkt bestellen.

Wir haben das HTC One seit einigen Wochen im Einsatz, unsere Review findet ihr hier.

9 KOMMENTARE

HTC One: ab dieser Woche in Deutschland
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)