Weiter zur Homepage

AOL Tech

BlackBerry 10: Über 100.000 Apps



Erfolgsmeldung bei BlackBerry: Für das aktuelle OS, BlackBerry 10, stehen nun über 100.000 Apps zur Verfügung. Allein in den letzten sieben Wochen sind 30.000 neue dazugekomen, seit heute zählt auch Amazons Kindle-App dazu. Zum Marktstart in den USA werden dann weitere prominente Programme am Start sein, darunter eBay, CNN, Rdio und Skype. Die PM haben wir hinter dem Break.

Über 100.000 Apps für BlackBerry 10

Innerhalb von sieben Wochen über 30.000 zusätzliche Anwendungen im App-Katalog

Weitere Top-Marken zur Markteinführung von BlackBerry 10 in den USA

Waterloo, ON – Entwickler haben in den letzten sieben Wochen mehr als 30.000 neue Apps für die BlackBerry® 10-Plattform herausgebracht. Wie BlackBerry® (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) heute bekannt gab, stehen BlackBerry 10 Nutzern somit in der BlackBerry® World™ über 100.000 Apps für das BlackBerry® Z10-Smartphone zur Auswahl.
Aktuell sind bereits Amazon Kindle, OpenTable und The Wall Street Journal verfügbar. In den kommenden Wochen werden CNN, The Daily Show Headlines, eBay, eMusic, Maxim, MLB at Bat, MTV News, Pageonce, PGA, Rdio, Skype, SoundHound und Viber folgen und zum Download oder Kauf bereit stehen.

Unter den führenden Apps und Spielen, die bereits genutzt werden können, befinden sich 8tracks, Angry Birds Star Wars, ATP World Tour Live, BBC Top Gear News, Bloomberg Anywhere, CBS Sports, Delta Air Lines, F1 2013 Timing App CP, Facebook, Foursquare, Jetpack Joyride, Keek, LinkedIn, Navita Translator, Need for Speed​​, NHL GameCenter, NOVA 3, The New York Times, PressReader, Slacker, Songza, Twitter, UFC, USA TODAY, Waze, WhatsApp und Zara.
„Die Resonanz auf die BlackBerry10-Plattform und die Apps ist hervorragend. Die Kunden sind begeistert von dem bereits verfügbaren Angebot und der Katalog mit aktuell über 100.000 Apps wächst und wächst", so Martyn Mallick, Vice President Global Alliances bei BlackBerry. „Täglich kommen Top-Marken und Anwendungsanbieter hinzu und realisieren, welche Vorteile es bietet, zu den ersten Unterstützern der neuen Plattform zu gehören. Wir hören immer wieder von Entwicklern, dass die BlackBerry 10-Werkzeuge einfach in der Nutzung sind und Möglichkeiten zur Differenzierung bieten, die sie von anderen Plattformen nicht kennen."

„Es hat den Anschein, dass sich das ohnehin schon beeindruckende Engagement der Entwickler für die BlackBerry 10-Plattform mit der Markteinführung des BlackBerry Z10 noch weiter steigert. Die Aussicht auf einen sehr robusten App-Katalog wird dem Produkt und der Plattform sicher noch zusätzlichen Schwung verleihen", kommentiert John Jackson, Research Vice President Mobile & Connected Platforms bei IDC. „Die Gewinnung und Haltung von Entwickler-Support ist für jede mobile Plattform von größter Bedeutung und passiert nicht einfach so. Dieser Fortschritt ist ein Beleg für das frühe und innovative Engagement von BlackBerry weltweit gegenüber den Entwicklern sowie die innovative Architektur der Plattform an sich."
BlackBerry 10-Apps beziehen soziale Netzwerke sowie Spiele- und Integrationsumgebungen mit ein und sind damit anderen Plattformen einen Schritt voraus. So können Apps beispielsweise einfach mit BBM™ (BlackBerry® Messenger), Facebook und Twitter verbunden werden und über die Scoreloop-Werkzeuge lassen sich Gaming-Features wie Ranglisten, Abzeichen, Belohnungen und mehr integrieren. BlackBerry 10-Apps können an wichtige Integrationspunkte im Betriebssystem andocken, so dass Entwickler überzeugende mobile Erfahrungen bei der Nutzung der Features von BlackBerry 10 umsetzen können.

Neben Apps und Spielen bietet die BlackBerry World für BlackBerry 10 Zugang zu einem der umfangreichsten Musik- und Videokataloge für mobile Nutzer* dank Partnerschaften mit allen wichtigen Filmstudios, großen Musikverlagen und Fernsehsendern.

Das BlackBerry Z10 (Touch-Version) ist das erste Smartphone mit BlackBerry 10, der Plattform, die BlackBerry neu gestaltet, überarbeitet und für die Zukunft neu erfunden hat („re-designed, re-engineered und re-invented"). Das BlackBerry Z10 ist ab 22. März in den USA erhältlich.

* Der Musikkatalog ist derzeit in 18 Ländern verfügbar: USA, Großbritannien, Kanada, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Mexiko, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Südafrika, Spanien, Australien, Indien, Malaysia, Neuseeland und Singapur. Der Videokatalog steht derzeit in den USA, Großbritannien und Kanada zur Verfügung.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien