Weiter zur Homepage

AOL Tech

Implantat sendet aktuelle Blutwerte ans Smartphone, sagt Herzattacken voraus (Video)


Schweizer Wissenschaftler von der EPFL in Lausanne haben ein kleines Implantat entwickelt, das aktuelle Blutwerte via Bluetooth ans Smartphone senden kann. Es wird direkt unter die Haut implantiert und kann dann über fünf Sensoren Werte wie Blutzuckergehalt, Cholesterol oder die Wirkung einer Chemotherapie senden. Es soll sogar in der Lage sein, anhand von Veränderungen im Blutstrom schon Stunden vor einer Herzattacke diese vorauszusagen. Bisher wurde es nur im Tierversuch getestet, schon bald soll es aber mit Patienten getestet werden, deren Krankheiten häufige Bluttests und Überwachung der Blutwerte notwendig machen, trotzdem soll es noch einige Jahre dauern, bis es auf den Markt kommt. Mehr dazu im Video nach dem Break.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien