Weiter zur Homepage

AOL Tech

Vorbei mit Jailbreak: Apple bringt iOS 6.1.3, patcht Lockscreen-Lücke



Einen Monat nach iOS 6.1.2, das den Exchange-Bug gefixt hatte, hat Apple heute das Update 6.1.3 veröffentlicht, bei dem diverse andere Sicherheitslücken, wie der Zugriff über den Lockscreen gestopft wurden und es ein paar Verbesserungen für die japanische Version von Maps gibt. Dazu gehört leider auch die Lücke, die den Jailbreak von evasi0n ermöglicht hatte, falls ihr den also weiter nutzen wollt, solltet ihr mit dem Update noch warten. David Wang, einer der Evasi0n Entwickler, erwartet, dass ein neuer Jailbreak wohl relativ lang brauchen wird, da man jetzt von vorne anfangen müsse.Bisher ist das Update allerdings noch nicht in Europa aufgetaucht, es dürfte sich aber nur um eine kurze Verzögerung handeln.

Update: Jetzt ist das Update auch in Deutschland angekommen.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien