Weiter zur Homepage

AOL Tech

Samsung CEO JK Shin: Windows Smartphones und Tablets verkaufen sich nicht gut

Der frische Samsung Co-CEO JK Shin hat sich gegenüber dem Wall Street Journal über die Nachfrage bei Windows Smartphones und Tablets geäussert, was wir mal nach dem Mega-Event heute Nacht als strategische Aussage deuten.
"Smartphones and tablets based on Microsoft's Windows operating system aren't selling very well. There is a preference in the market for Android. In Europe, we're also seeing lackluster demand for Windows-based products."
Windows Tablets von Samsung haben sich hierzulande ja schon verabschiedet. Vielleicht wird Ativ folgen. Tizen als Alternativ-Betriebssystem soll allerdings noch kommen und im dritten Quartal ist mit einem ersten Gerät zu rechnen.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien