Da haben die wenigsten unter uns das neue Galaxy S4 überhaupt in der Hand gehalten, wurde in China das fünf Zoll große Supersmartphone bereits auseinandergenommen. Hierbei handelt es sich um eine landeseigene 3G-Version der China Unicom mit Dual-Sim, Exynos 5 Octa CPU, 2GB RAM, 13 MP-Kamera und 2.600 mAH-Akku. Wir hätten es lieber ganz, aber ihr wisst ja ohnehin, wie das Zerstörer-Business läuft. Interessant ist doch vor allem, dass diesmal nicht das Team von ifixit die ersten gewesen sind, die das Fetischprodukt der Saison auseinander pflücken.

Samsung Galaxy S4 Teardown

Alle Bilder ansehen

28 BILDER

2 KOMMENTARE

Auseinander genommen: Samsung Galaxy S4 im Teardown
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)