Weiter zur Homepage

AOL Tech

Umwälzung bei Google: Andy Rubin tritt ab, wird ersetzt von Chrome-Chef Sundar Pichai


Umwälzung bei Google: Andy Rubin verlässt den Posten als Chef in der Android-Entwicklung um "ein neues Kapitel" in der Firma zu beginnen, ersetzt wird er von Sundar Pichai, der bisher für Chrome und die Apps zuständig war. Weder Rubin noch Google haben sich zu den Gründen bisher näher geäußert, aber an Erfolglosigkeit dürfte es nicht gelegen haben, schliesslich konnte CEO Larry Page gerade vermelden, dass Android auf den meisten Smartphones weltweit läuft: bisher wurden 750 Millionen Android-Geräte aktiviert und mehr als 25 Milliarden Apps runtergeladen.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien