Vor knapp zwei Jahren hat Kelly Angood ihre funktionierende Hasselblad-Lochkamera aus Pappe gezeigt und als PDF zum Nachbauen veröffentlicht, jetzt will sie die schmucke Mittelformatkamera auch als Set anbieten und hat dafür ein Kickstarter-Projekt namens "The 120 Pinhole Project" gestartet. Das hat in kürzester Zeit 9000 Pfund mehr als veranschlagt eingesammelt, wurde aber jetzt von ihr selbst vorzeitig beendet, wobei noch nicht klar ist, warum. Trotzdem schön und vielleicht wurde ja ein großzügiger Sponsor gefunden, der die Kits in großem Stil herstellt und sie wie geplant im November auf den Markt bringt. Video nach dem Break.

Hasselblad Lochkamera aus Pappe

Alle Bilder ansehen

5 BILDER



1 KOMMENTAR

DIY: Hasselblad-Lochkamera aus Pappe wird zum Bastelbogen (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)