900.000 Dollar wollte InXile zur Finanzierung ihres neues Rollenspiels "Torment: Tides of Numenera" bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter einsammeln - und erreichte das Ziel in kurzen sechs Stunden. Das klingt rekordverdächtig, denn obwohl die Aktion noch 29 Tage weiterläuft, sind mittlerweile sind sogar schon knapp 1,8 Millionen Dollar zusammengekommen.

Torment, dessen Welt in isometrischer Perspektive dargestellt wird, ist ein Einzelspielererlebnis. Es führt laut InXile das Erbe von "Planescape: Torment" weiter, ein "Paradebeispiel des Geschichtenerzählens im Rahmen eines Computerspiels", wie es bei Wikipedia heißt. Das Spiel soll ohne Kopierschutz auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Russisch und Spanisch verfügbar sein und wird, wenn alles läuft wie geplant, im Dezember 2014 für Linux, Mac OS X und Windows erscheinen. Video nach dem Break.


2 KOMMENTARE

"Torment: Tides of Numenera" - Rollenspiel sammelt in sechs Stunden 900.000 Dollar auf Kickstarter (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)