Weiter zur Homepage

AOL Tech

Guckst Du? Samsung Galaxy S IV soll Scrollen per Augensteuerung ermöglichen


Smart Stay
war der Funktions-Hingucker beim Galaxy S III: solange die Kamera das Nutzerauge sieht, bleibt auch das Display an. Und das sehnsüchtig erwartete Nachfolgermodell soll das Nutzerauge dann noch genauer im Blick haben, jedenfalls will das die New York Times in Erfahrung gebracht haben: Samsungs Galaxy S IV wird demnach Scrollen per intuitiver Augensteuerung ermöglichen, also automatisches Abwärtsscrollen, wenn sich der Nutzerblick zum unteren Display-Rand bewegt. Am 14. März werden wir dann wissen, ob die NYT recht hat oder einfach eine rege Fantasie.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien