Nach dem Developer Preview für Ubuntu Touch, das zunächst nur auf der Nexus-Familie lief, sind Canonical jetzt dazu übergegangen, Daily Builds auch für andere Tablets zu veröffentlichen. In der langen Liste (nach dem Quelle-Link) für bisher noch unfertige Builds finden sich Smartphones wie das Galaxy S 3 oder das HTC One X und Tablets wie das Asus Transformer, Galaxy Tab 2 und Kindle Fire HD. Also alles nur noch eine Frage der Zeit, bis Ubuntu Touch auch für die populärsten Smartphones und Tablets am Start ist, wir freuen uns drauf.

0 KOMMENTARE

Canonical postet Daily Builds für jede Menge mehr Ubuntu Touch-Geräte