Weiter zur Homepage

AOL Tech

Curiosity schießt neues Panorama-Selbstporträt, scheint sich langsam zu langweilen

So richtig viel zu tun scheint der Curiosity-Rover auf dem Mars nicht mehr zu haben, nach emsigem Steine sammeln, Strahlung messen, Bürgermeister werden und nach Wasser bohren auf dem roten Planeten ist es daher Zeit für ein neues Selbstporträt im Panoramaformat. Das ist wie schon das erste Selbstporträt mit dem Mars Hand Lens Imager (MAHLI) und der Mastcam gemacht worden unter geschickter Aussparung des die Kamera haltenden Arms. In ganzer Pracht zu bestaunen nach dem Quelle-Link.

Foto: NASA, JPL-Caltech, MSSS - Panorama von Andrew Bodrov

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien