Gute, wenn auch erwartbare Nachrichten: Das Xperia Tablet Z von Sony ist nicht nur für den japanischen Markt, sondern kommt auch bei uns in den Handel. Die Specs bleiben bei der globalen Version die gleichen. Snapdragon S4 Pro als Prozessor, 2 GB RAM, 6.000mAH-Akku, 8,1 Megapixel auf der Kamera hinten, 2 Megapixel auf der Kamera vorne. Der Speicher liegt bei 16 oder 32 GB, in den USA kommt außerdem eine 64-GB-Version in den Handel, die dann jedoch nur mit WiFi ausgestattet ist. Android 4.1 ist vorinstalliert, das Update auf 4.2 soll - wie immer - bald folgen. Der Einstiegspreis bei uns liegt bei 499 Euro liegen. Einen konkreten Starttermin bleibt Sony noch schuldig. Alle Details entnehmt bitte der Pressemeldung hinter dem Klick.

Hands-On: Sony Xperia Tablet Z

Alle Bilder ansehen

29 BILDER



Hier kommt Sony Sony Mobile Communications präsentiert auf dem MWC das Xperia Tablet Z auch für den deutschen Markt
Düsseldorf / Barcelona, 25. Februar 2013 – Sony Mobile Communications gibt heute auf dem MWC (Mobile World Congress) den Deutschland-Launch seines neuen Xperia Tablet Z bekannt. Das Android Tablet mit 25,7 cm (10,1") Reality Display, 1,5 GHz-Quad-Core-Prozessor, 8 Megapixel-Kamera und LTE vereint das Beste von Sony in Sachen Technologie, Multimedia und Konnektivität in einem einzigen Tablet.

Brillant – ultimatives Farberlebnis
Auf dem 25,7 cm (10,1") großen Reality Display sind Bilder und Videos brillant und klar – virtuelle Realität zum Anfassen! Mit der Mobile BRAVIA Engine 2 und einem großen Farbspektrum hat Sony seine bewährte TV-Technologie auf das Xperia Tablet Z übertragen und ermöglicht eine sehr hohe Auflösung von 1920x1200 Bildpunkten für gestochen scharfe Bilder.

Robust – staubdicht & wassergeschützt
Das Xperia Tablet Z überzeugt genau wie sein Bruder, das Sony Smartphone-Flaggschiff Xperia Z, mit seinem einzigartigen OmniBalance-Design und dem unverwechselbaren Powerbutton. Mit seinem 6,9 mm schlanken Design und weniger als 500 Gramm ist das Android Tablet federleicht und trotzdem äußerst robust: Das Xperia Tablet Z weist außerdem mit IP55/IP57 eine der höchsten Zertifizierungen gegen Staub und Wasser auf.[1]

connect, Europas größtes Magazin zur Telekommunikation, deutete bereits in Praxistests und mit ersten Ergebnissen aus Benchmarktests an, dass Sony mit dem Xperia Z ein großer Wurf gelingen könnte. Auf Nachfrage bei connect bestätigte Chefredakteur Dirk Waasen vorab: „Das Xperia Z wird in unserem Magazin, das am 1. März erscheint, die Spitzenposition in der Bestenliste übernehmen. Souveräne Leistungen in allen relevanten Disziplinen schaffen sogar einen respektablen Abstand zu den nachfolgend platzierten Smartphones."

Flexibel – federleicht und schlank
Federleicht und robust lässt sich das Xperia Tablet überall mitnehmen. Egal wo, das Xperia Tablet Z darf nicht fehlen. Das leichte und schlanke Tablet ist ein Begleiter für Tag und Nacht. Auf dem Weg in die Arbeit, bei Präsentationen zum Business Lunch oder abends in den eigenen vier Wänden – mit dem
Xperia Tablet Z ist ultimative Unterhaltung garantiert!

Vernetzt – grenzenlose Unterhaltung mit „One-touch"-Funktionen
Das Xperia Tablet Z lässt kaum Wünsche offen. Vernetzung ist mit dem Tablet ein Kinderspiel. Mit den „One-touch"-Funktionen können Musik, Fotos und Videos, die auf dem Tablet gespeichert sind, auf einer Reihe von drahtlosen, NFC-kompatiblen Geräten – z.B. auf Lautsprechern, Kopfhörern und jetzt auch auf TV-Geräten – direkt abgespielt werden. Dank NFC reicht eine einzige Berührung, um die gewünschten Daten mit Freunden zu teilen und auszutauschen. Auch als Infrarot-Universalfernbedienung für das gesamte Entertainment Programm macht das Android Tablet von Sony eine gute Figur! Einfach Fotos oder Videos von dem Xperia Tablet auf den Fernseher übertragen und diese mit der „Fernbedienung"-App des Tablets via Infrarot steuern. Das Tablet ist der Mittelpunkt des Home Entertainments!

One Sony
Im neuen Xperia Tablet Z ist noch mehr „Sony" integriert: Der CMOS Sensor Exmor R, der das erste Mal in einem Xperia Tablet verwendet wird, eine Szenenautomatik für optimale Fotos, die bei starker Hintergrundbeleuchtung und schlechten Lichtverhältnissen perfekte Fotos garantiert und S-Force Front-Surround 3D Audiosystem, die Sony Technologie für einen exzellenten Surround Sound, der ein raumfüllendes Klangerlebnis garantiert. Der 1,5 GHz-Quad-Core-Prozessor (Snapdragon S4 pro) mit 2 GB Arbeitsspeicher ermöglicht schnelle Ladezeiten und eine ausgezeichnete Grafik. Zur Schonung der Batterie ist auch das Xperia Tablet Z mit dem Stamina-Modus ausgestattet. Damit lässt sich die Standby-Zeit verlängern: Apps, die viel Strom ziehen, werden bei ausgeschaltetem Display automatisch beendet und sofort wieder gestartet, sobald der Bildschirm aktiviert wird[2]. Mit LTE ist das Tablet außerdem schnell im mobilen Internet unterwegs und lädt alle Inhalte innerhalb von Sekunden

Abgerundet wird die Ausstattung des Tablets durch das Sony Entertainment Network.[3] Sonys Walkman-App, Album-App und Filme-App sind auf dem Xperia Tablet Z schon vorinstalliert. So können digitale Inhalte on- und offline über ein einziges Gerät genutzt oder mit anderen Nutzern geteilt werden. Die Walkman-App gestattet Zugriff auf alle heruntergeladenen Musiktitel sowie eine Auswahl von 18 Millionen Songs von Music Unlimited und Facebook-Integration. Über die Filme-App stehen über 100.000 Filme und TV-Serien von Video Unlimited zur Verfügung. Und die Album-App bietet mühelos schnellen Zugang auch zu den Fotos der Facebook-Freunde sowie eine ortsbezogene Bildersuche. So hat der Nutzer jederzeit sämtliche Apps, Spiele, Videos, Musik und die ganze Welt des Internets zur Hand. Darüber hinaus lassen sich im „Gast-Modus"mehrere Profile für Freunde oder die Familie auf dem Tablet anlegen, die von einem großen Angebot an Unterhaltungsservices und Apps über das Sony Entertainment Network und Google Play profitieren. So kann jeder Tablet-Nutzer sich sein ganz persönliches Benutzererlebnis individuell gestalten.

Schicke Begleiter
Das smarte Zubehör von Sony verleiht dem Tablet den letzten Schliff. Ob stylische Ladestation oder elegante Schutzhülle – dem Xperia Tablet Z steht alles ausgezeichnet gut! Und damit das Tablet auch so schick bleibt wie es ist, gibt es auch eine LCD-Schutzfolie von Sony.

Laden leicht gemacht
Mit der praktischen Ladestation mit verstellbarem Neigungswinkel rückt das Xperia Tablet Z ins Rampenlicht. Hochwertig verarbeitet lässt sich die Ladestation flexibel in jedem Winkel verwenden und bietet somit das beste Display-Erlebnis! Für Nutzer, die es gerne bequem und einfach haben und ihr Tablet aus jedem Blickwinkel bewundern möchten, wird es die Ladestation von Sony für 39,- Euro im Handel geben.

Design to go
Die schlichte und edle Lederhülle ist die perfekte Ergänzung zum Tablet. Passgenau und extrem flach verarbeitet ist sie ebenso als Deskstand nutzbar. Je nach Belieben ist sie in den Farben Schwarz, Rot und Weiß für 79,- Euro im Fachhandel erhältlich.

Auf der sicheren Seite
Das LCD-Display schützt das Tablet dauerhaft und unauffällig vor Kratzern, Schmutz und Fingerabdrücken. Die schützende Folie ist für 19,- Euro im Handel erhältlich.

Ausgestattet mit der neuesten Generation Android 4.1 (Jelly Bean) wird das Xperia Tablet Z voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2013 in den Farben Schwarz und Weiß für 639,- Euro (UVP LTE), 499 EUR (UVP WLAN, 16GB) und 549 EUR (UVP WLAN, 32 GB) erhältlich sein. Ein Upgrade auf 4.2 wird nach dem Launch verfügbar sein.

2 KOMMENTARE

Sony Xperia Tablet Z kommt nach Europa
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)