Weiter zur Homepage

AOL Tech

HTC One: Neues Android-Flaggschiff mit 4,7-Zoll-1080p-Screen, 1,7-GHz-Snapdragon 600, UltraPixel-Kamera


Eine Überraschung ist die Präsentation des neuen HTC-Spitzenmodells nicht mehr, trotzdem kann man auf die Details dieses Geräts neugierig sein: das HTC One misst 137 mal 68 mal 9,3 Millimeter, bringt 143 Gramm auf die Waage und wird von seinem 4,7-Zoll-, Full HD-, Super LCD 3-Display mit 468 dpi unter Gorilla Glass 2 dominiert, jenseits dessen das Gehäuse ganz auf Alu setzt. Unter der Haube bringt ein quad-core Snapdragon 600 von Qualcomm mit 1,7 GHz Android Jelly Bean (4.1.2) mit HTCs Sense-5-Oberfläche auf Trab, dazu gibt´s 2 GB RAM, 32 oder 64 GB Speicher, einen 2.300mAh-Akku, HSPA/WCDMA, GPS, WiFi, Bluetooth 4.0, NFC - allerdings keinen Slot für SD-Karten. Eine Überraschung kommt dann auf der Rückseite mit der 2,1 Megapixel-Weitwinkel-Kamera (88 Grad), die dem Megapixel-Wahn ein Ende bereiten und trotzdem beeindruckende Videos und Fotos ausspucken soll - denn der Bildsensor ist hier extragroß und daher lichtstark. Ob dieses Kamerarechnung unter der Überschrift "UltraPixel" aufgeht, muss sich aber wohl erst noch erweisen.

Bildergalerie: HTC One



Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien