Die aktuelle Renaissance insbesondere der bemannten Raumfahrt ist nicht zuletzt das Resultat der privaten/kommerziellen Konkurrenz, mit denen sich die Weltraumbehörden zukünftig wohl messen müssen. Ein weiterer Puzzlestein der Space-Branche ist die Firma Final Frontier Design aus New York, die Astronautenanzüge für nichtamtliche Raumfahrer entwickelt. Die aktuelle, dritte Generation des Intra-Vehicular Activity Suit (IVA) soll dabei bereits so ausgereift sein, dass er NASA-Kriterien genügt, ein entsprechendes Zertifikat ist beantragt. Dabei sollen die - ungenannten - Produktionskosten des Anzugs nur ein Fünftel der entsprechenden NASA-Ausrüstung betragen. Für Weltraum-Ausflüge ist der Anzug von Final Frontier Design allerdings nicht konzipiert, er soll vielmehr in Weltraumvehikeln als Astronautenkluft mit Sicherheitssystem für Notfälle mit Druckabfall dienen. Video nach dem Break.

[via gizmodiva]


0 KOMMENTARE

Final Frontier Design: Astronautenanzüge für die kommerzielle Raumfahrt (Video)