Weiter zur Homepage

AOL Tech

USA: Library Of Congress kümmert sich um den Aufbau eines Musik-Archivs, Streaming inklusive


Daumen hoch für die Library Of Congress. Die Bibliothek in Washington archiviert nicht nur Print-Produkte, sondern hat auch etwas für Musik übrig. So wird eine umfangreiche Sammlung von Shellack-Platten bereits gestreamt und auch mit den Major-Labels wird erfolgreich zusammengearbeitet. Das musikalische Erbe der USA soll in Zukunft noch ernster genommen werden. Der "National Recording Preservation Plan", gerade veröffentlicht, fokussiert auf die Gründung bzw. Vervollständigung eines öffentlich zugänglichen Schallarchivs, das zunächst vor Ort in Washington verfügbar, später aber auch, zumindest in großen Teilen, online abgehört werden kann. Lizenzverträge mit den Rechteinhabern vorausgesetzt. Auch allgemein gültige Standards für die Archivierung, also die Digitalisierung, sind Teil der Initiative. Nachlesen könnt ihr alles hinter dem Quelle-Link.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien